Der Verein stellt sich vor


Unser Musikalisches


Paukenspieler und Fanfarenbläser, Fahnenschwinger und Marketenderinnen das sind die Zutaten, aus denen beim Fanfarenzug Weisenbach altherkömmliche Fanfarenmärsche aber auch moderne Lieder entstehen. Die Instrumentierung mit Es-Dur-Ventilfanfaren erlauben dem Verein, sich dem jeweiligen Anlass anzupassen.

Und so sind die Mitglieder des Zuges um die 20mal im Jahr zu kleinen und großen Auftritten unterwegs. Die Umrahmung einer Jubilarfeier mit Auswahlbläsern gehört ebenso dazu, wie ein Fastnachtsumzug,
oder diverse Fanfarenzugtreffen in nah
und fern. Das große Fanfarenzugtreffen
der Fanfarenzüge des Südwestdt.
Fanfarenzugverbandes gilt hierbei
als besonderes Erlebnis. Bei einem
diesen jähr
lichen Treffen musizieren
alle anwesenden Züge aus drei Bundes-
ländern in gemeinsamen Spiel. Um die
40 Fanfarenzüge mit über 1000 Aktiven
sind jeweils daran beteiligt. Das weit-
läufige Einzugsgebiet des Verbandes
führt dazu, dass unser Fanfarenzug 2-3mal
jährlich ganztägige Busreisen zu den
Auftritten unternimmt. Auch die passiven
Mitglieder sind bei diesen Reisen gern gesehen. Unsere Auftritte führen uns z. B.
nach Annweiler/Pfalz, Saarwellingen/Saarland, Tenningen/Kaiserstuhl, Seltz/Elsass, ebenso zu unseren Freunden nach Mühringen und Donaueschingen. Hinzu kommen einige Auftritte im Murgtal, z. B. beim Muggensturmer Blumenkorso
.

Unsere Musestunden

Natürlich wird auch bei uns nicht nur musiziert. Hüttenaufenthalte, Vereinsausflüge und das alljährliche Zeltlager im Latschigbachtal ergänzen das Programm. Außerdem nehmen wir mal mehr, mal weniger erfolgreich an den diversen Vereinsturnieren in der Gemeinde teil.

 

 

 

Der Verein
Termine
Historie
Fotoalbum
Kontakt
Gäste&Freunde
Intern
76599 Weisenbach/Murgtal